VfR Umkirch e.V.

1923

Suche



Spielberichte der 1. Mannschaft

Traumstart in die Saison

VfR Umkirch – BW Wiehre 5:1 (4:0)


Am letzten Sonntag startete unser VfR nach sechswöchiger Vorbereitung endlich in die Saison 2016/17. Bei strahlendem Sonnenschein empfing man den Absteiger BW Wiehre. Es war also alles angerichtet für ein gutes Fußballspiel und das sollte es auch werden!

Man erwischte einen richtigen Traumstart, als nach nicht einmal 60 Sekunden Pascal Grafmüller nach Vorlage von Raul Sick zum 1:0 für den VfR einnetzte. Nur fünf Minuten später erhöhte Felix Morath nach erneuter Vorlage von Raul Sick auf 2:0.

Der Gast aus der Wiehre zeigte nach gut 15 Minuten bereits die ersten Auflösungserscheinungen, gepaart mit heftigen Dikussionen und verbalen Entgleisungen von der Seitenauslinie.

Der VfR lies sich von der aufkommenden Hektik jedoch nicht beeindrucken und so konnte Raul Sick einen Freistoß zum 3:0 direkt in den linken Torwinkel setzen. Der VfR beherrschte die Partie nun nach belieben, während eine völlig überforderte Gästeelf mit zunehmnder Härte versuchte zurück ins Spiel zu finden.

Hierrauf gab man die richtige Antwort, als es Raul Sick war, welcher nach feiner Vorlage von Felix “Zauberfuß” Morath auf 4:0 erhöhte. Einzig die Verletztung von Somer Algidb, welcher nach einem überharten Foul ausgewechselt werden musste, trübte die Freude über das Halbzeitergebnis etwas. Für ihn kam unser A-Jugendspieler Marvin Oprean in die Partie.

Nach Wiederanpfiff lies es der VfR zunächst deutlich ruhiger angehen, etwas zu ruhig! So konnte der Gast aus der Wiehre auf 4:1 verkürzen. Dies brachte die Elf rund um die Trainer Rafael Camiolo und Kuno Morath jedoch zu keiner Zeit aus dem Konzept. So übernahm man nach gut zehn Minuten wieder die Kontrolle über das Spiel und gab diese dann auch nicht wieder her.

Das 5:1 erzielte abermals Raul “el fenómeno” Sick, nach Vorlage von Pascal Grafmüller, somit war er an jedem der fünf Tore beteiligt. Auch konnte Trainer Rafael Camiolo von der neuen Wechselregel regen Gebrauch machen und insgesamt vier mal wechseln. So kamen neben dem bereits genannten Marvin Oprean, noch Eric Bühner, Andi Popenheim und Michael Rudmann in die Partie.

Einem eingesperrten Löwen gleich lauerte zwar unser Edeljoker Roman Dreibach am Spielfeldrand auf seinen Einsatz, welcher ihm an diesem Sonntag jedoch verwehrt bleiben sollte.

Alles in allem ein sehr ansehnliches Spiel mit hohem Unterhaltungswert und einem mehr als verdienten Sieg für den VfR Umkirch.


Kader: Hahn, Bertschin, Schmiedeknecht, Kokorin, Sick (3), Abderrahman, Morath (1), Dubicki-Latka, Frison, Algidb, Grafmüller (1), Oprean, Popenheim, Rudmann, Bühner


Die nächsten Termine: Sonntag 21.08. Spielfrei, Sonntag 28.08 Empfängt der VfR den ESV Freiburg. Spielbeginn ist um 13:00 Uhr.

Über zahlreiche Unterstützung würde sich der VfR sehr freuen.

Die nächsten Spiele

... lade Modul ...
VfR Umkirch auf FuPa

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
VfR Umkirch auf FuPa