VfR Umkirch e.V.

1923

Suche



Spielberichte der D-Junioren

Gelungenes Auftaktturnier in Grißheim

Nach sechswöchiger Sommerpause legten unsere D1-Junioren einen glänzenden Saisonstart hin: Frisch aus dem Urlaub zurück und ohne jede Vorbereitung nahmen sie am vergangenen Samstag, den 09.09.2017, am D-Jugend-Turnier in Grißheim teil. Trotz deutlicher Trainingsdefizite konnte sich unsere Mannschaft souverän behaupteten. Sowohl die drei Gruppenspiele gegen die respektablen Gegner SV Hochdorf, FC Auggen 2 und FC Freiburg, als auch das Halbfinalspiel gegen den JFV Sulzbach gewannen sie ohne ein Gegentor und wurden erst im Endspiel vom FC Auggen 1 nach einem 0:0-Unentschieden durch 9m-Schießen gestoppt.

Spielergebnisse:

Vorrunde:
JFV Tuniberg – SV Hochdorf 1:0
JFV Tuniberg – FC Auggen 2 2:0
JFV Tuniberg – FC Freiburg 1:0

Halbfinale:
JFV Tuniberg – JFV Sulzbach 1:0

Finale:
JFV Tuniberg – FC Auggen 1 0:0 bzw. 2:4 nach 9m-Schießen


20170909 D1 TurnierGrißheim

D-Junioren-Turnier in Oberhausen

Am vergangenen Sonntag, den 30.07.2017, nahmen die D1-Junioren des JFV Tuniberg am Jugendturnier des FC Oberhausen teil.
Unser Team reiste mit 13 Kindern an, die Mannschaftsstärke bei den Spielen betrug jeweils 8 Feldspieler plus Torwart, Spielzeit war 15 Minuten.

Im ersten Gruppenspiel besiegte der JFV Tuniberg die SG Rheinhausen 2 verdient mit 1:0.
Im zweiten Spiel scheiterte unsere Mannschaft mehrmals am Riegeler Torwart. Auch standen Tuniberger Spieler sehr oft im Abseits, und es waren Abschlussschwächen feststellbar. Die Begegnung endete schließlich torlos.
Das dritte Spiel brachte die erste Niederlage für unsere Mannschaft. Trotz Chancenplus verlor der JFV Tuniberg mit 0:1 gegen die SG Rheinhausen 1. Schade!
Nach kämpferischem Einsatz und bereits früh durch ein Zufallstor in Rückstand geraten erspielte sich der JFV Tuniberg im vierten und letzten Gruppenspiel gegen Kenzingen immerhin noch ein 1:1-Unentschieden. Leider gelang uns trotz guter Chancen kein weiteres Tor mehr. So reichten die insgesamt 5 Punkte nur noch zum 3. Platz in der Gruppenwertung hinter dem SV Kenzingen (punktgleich aber mehr Tore) und dem 1.Platz der SG Rheinhausen 1.
Insgesamt war dies jedoch ein respektabler Auftritt der aus drei Vereinen neu aufgestellten Mannschaft vom Trainerteam Bodo und Nico. Mit diesem schönen Abschluss geht es nun endlich in die verdienten Sommerferien.

Spielergebnisse:
JFV Tuniberg – SG Rheinhausen 2 1:0
JFV Tuniberg – SC Riegel 0:0
JFV Tuniberg – SG Rheinhausen 1 0:1
JFV Tuniberg – SV Kenzingen 1:1


20170730 D1 Tuniberg Riegel 1
20170730 D1 Tuniberg Riegel 2

D-Junioren-Turnier in Ettenheim

Am vergangenen Sonntag (09.07.2017) fuhr eine kleine Abordnung unserer D-Jugend-Spieler zum 10. Sparkassen Jugendcup nach Ettenheim.

Im ersten Spiel gegen den Gastgeber Ettenheim merkte man noch deutlich, dass sich unser aus den Jahrgängen 2005 und 2006 neu zusammengestelltes Team erst noch finden musste. Zwar gingen wir relativ schnell mit einem Tor in Führung, im Gegensatz zu den Gegnern blieb das aber eine unserer wenigen Chancen. Über die Zeit konnten wir den Vorsprung nicht halten und mussten uns nach 11 Minuten Spielzeit letztendlich mit 1:2 geschlagen geben.
Im zweiten Spiel gegen Ottenheim lief es schon sehr viel runder und wir gewannen es klar mit 3:0.
Die dritte Begegnung war ein bis zum Schluss sehr spannendes Spiel: Nach unserem anfänglichen 2:0-Vorsprung erhöhte Bermatingen den Druck deutlich, schaffte es auf 2:1 zu verkürzen und war bis zum Ende torgefährlich.
Das vierte Gruppenspiel konnten wir trotz verletzungsbedingter Ausfälle wieder für uns entscheiden, wurden Gruppenzweite und kamen eine Runde weiter.
Das Viertelfinalspiel endete für beide Seiten torlos und wurde in einem spannenden 9m-Schießen schließlich zugunsten der SG Münstertal entschieden.

20170709 D Ettenheim
Spielergebnisse:

Vorrunde:

JFV Tuniberg – FV Ettenheim 1 1:2
JFV Tuniberg – FC Ottenheim 3:0
JFV Tuniberg – SV Bermatingen 2 2:1
JFV Tuniberg – SG Breisgau 1:0

Viertelfinale:
JFV Tuniberg – SG Münstertal 0:0 bzw. 1:3 nach 9m-Schießen



Saisonabschluss der D-Junioren

Vergangenes Wochenende (24./25.06.2017) hatten unsere Fußballkinder der Jahrgänge 2004 und 2005 ihr letztes gemeinsames Auftreten als D-Junioren-Mannschaft der SG Umkirch-Waltershofen.

Am Samstag fuhr die Mannschaft zusammen mit ihren Trainern Michael Alter und Eugen Haar in den Klettergarten nach Kenzingen. Ausgerüstet mit Helm und Klettergurten ging es hoch in die Baumkronen, wo verschiedene Parcours für Spaß und Nervenkitzel sorgten. Mit einem gemütlichen Beisammensein ließen sie die Feier schließlich im Umkircher Clubheim ausklingen.
20170624 D Klettergarten

Am Sonntag stand noch einmal Fußballspielen auf dem Programm. Das Team trat beim D-Junioren-Turnier in Gundelfingen an.

Spielergebnisse:
SG Umkirch-Waltershofen – Spvgg Gundelfingen/Wildtal D2 0:1
SG Umkirch-Waltershofen – Alem. Zähringen 1:2
SG Umkirch-Waltershofen – Spvgg Gundelfingen/Wildtal D3 2:0
SG Umkirch-Waltershofen – SG Sasbach-Jechtingen 0:1
SG Umkirch-Waltershofen – SvO Rieselfeld 0:2
SG Umkirch-Waltershofen – FC Denzlingen D1 0:2

20170625 D TurnierGundelfingen

Die Vorbereitungen für die kommende Saison 2017/18 sind bereits in vollem Gange. Seit Ende der Pfingstferien trainieren unsere Fußball-Jahrgänge 2004 und 2005 schon mit ihren zukünftigen Teamkollegen: Der Jahrgang 2004 nun zusammen mit 2003 als neue C-Junioren und 2005 gemeinsam mit 2006 als neue D-Junioren. Darüber hinaus bestehen unsere Jugend-Mannschaften nun aus Spielern der drei Vereine SV Opfingen, SV Blau-Weiß Waltershofen und VfR Umkirch, was durch den Zusammenschluss der Fußballjugenden zu einem Verein, dem Jugendförderverein Tuniberg ermöglicht wurde.

Knappe Heimniederlage der D-Junioren gegen die SG Au-Wittnau

Vergangenen Samstag, den 13.05.2017, hatten unsere D-Junioren ihr letztes Punktspiel der Saison. Bei strahlendem Sonnenschein empfingen sie die erste D-Jugend-Mannschaft der SG Au-Wittnau im heimischen Mühlbachstadion. Die Gäste waren als Tabellenzweite mit Chancen auf die Meisterschaft nach Umkirch gekommen und legten von Beginn an druckvoll los. Damit war unsere Defensive von Anfang an gefordert, und das sollte sich auch bis zum Schluss nicht ändern. Dennoch versuchten wir frühzeitig, den Gegner in der eigenen Hälfte zu attackieren und sein Aufbauspiel zu unterbinden. Dies gelang uns in den Anfangsminuten recht gut. In der neunten Spielminute konnten wir einen Fehler des Gegners im Aufbauspiel nutzen und mit 1:0 in Führung gehen. Die SG Au-Wittnau erhöhte nach diesem Rückstand das Tempo. In dieser Phase spielten wir uns ein paar gute Kontermöglichkeiten heraus, ein weiterer Treffer wollte uns aber nicht gelingen. Langfristig konnten wir der spielerischen Überlegenheit der Gastmannschaft nicht standhalten. Zehn Minuten vor dem Pausenpfiff traf die SG Au-Wittnau zum 1:1-Ausgleich. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

20170513 D Umkirch AuWittnau
Nach dem Seitenwechsel standen wir gehörig unter Druck, denn das Spiel fand nur noch vor unserem Tor statt. Unsere Mannschaft kämpfte aufopferungsvoll. Doch kurz vor Spielende konnte der Tabellenzweite noch das entscheidende Tor erzielen und die Partie letztendlich mit 1:2 für sich entscheiden.
Nach dem letzten Tabellenplatz in der Vorrunde belegen unsere D-Junioren der SG Umkirch/Waltershofen nun nach Abschluss der Saison einen guten 7. Tabellenplatz.

Das Team möchte sich auf diesem Wege ganz herzlich bei allen bedanken, die zum Gelingen der Saison beigetragen haben!

Die nächsten Spiele

... lade Modul ...
VfR Umkirch auf FuPa

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
VfR Umkirch auf FuPa