VfR Umkirch e.V.

1923

Suche



Spielberichte der B-Junioren

JFV Tuniberg B2 – FC Denzlingen B2 3:2

19.10.2018   JFV Tuniberg B2 – FC Denzlingen B2   3:2

Dieses gestrige Spiel war an Spannung kaum zu überbieten und gleichzeitig zeigten die Jungs ihr bisher bestes Spiel gegen einen ebenbürtigen Gegner. Paul war es gegönnt, nach langer Verletzungspause, seine Mannschaft mit 1:0 in Führung zu bringen, die aber schnell durch die gefährlichen Denzlinger Stürmer ausgeglichen wurde. Danach entwickelte sich ein Spiel auf hohem Niveau und Lukas konnte die 2:1-Pausenführung erzielen, die wiederum von Denzlingen in der zweiten Halbzeit ausgeglichen wurde. Kurz vor Spielende gaben die Jungs noch einmal richtig Gas und es kam zu mehreren Eckbällen in Folge. Der bis dahin gut leitende Schiedsrichter zeigte im Anschluss an eine Ecke auf den Elfmeterpunkt und ahndete damit das Klammern und Stoßen eines Denzlinger Abwehrspielers, sehr zum Unwillen des Denzlinger Trainers, der von seinen Spielern beruhigt werden musste.
Die Torschützen: Paul, Lukas, Kolja je 1

20181019 B2 Denzlingen 1
20181019 B2 Denzlingen 2

SG Tuniberg-Süd B2 – JFV Tuniberg B2 6:2

13.10.2018   SG Tuniberg-Süd B2 – JFV Tuniberg B2   6:2

Diese Niederlage war ärgerlich, da der Gegner an diesem Tag nicht besser war, sondern nur mehr kickendes Personal zur Verfügung hatte. Nachdem kein Torhüter zur Verfügung stand, musste Abwehrchef Rocco das Tor hüten und fehlte daher in der Abwehr. Da gerade mal elf Spieler zur Verfügung standen, mussten alle, auch die angeschlagenen Spieler, die gesamten zweimal 40 Minuten durchspielen. Angesichts dieser Misere muss man die Mannschaft loben, alle kämpften bis zur letzten Minute und gaben nie auf.

Die Torschützen: Julian und Robin je 1

JFV Tuniberg B2 – JFV Freiburg-Ost B2 4:0

08.10.2018   JFV Tuniberg B2 – JFV Freiburg-Ost B2   4:0

Die Jungs zeigten sich hoch motiviert und setzten die gegnerische Mannschaft von der ersten Minute an unter Druck. Die JFV Freiburg-Ost konnte sich nur selten befreien, war aber bei Kontern aber durchaus gefährlich. Einziges Manko an diesem Tag war die Torausbeute: Gemessen an der Vielzahl von Chancen wären doppelt so viele Tore möglich gewesen.

Die Torschützen: Kolja: 2, Lukas und Aaron je 1

Spvgg. Gundelfingen/Wildtal B2 – JFV Tuniberg B2

29.09.2018   Spvgg. Gundelfingen/Wildtal B2 – JFV Tuniberg B2   5:1

Im ersten Spiel traf die neu formierte Mannschaft gleich auf einen der Meisterschaftsfavoriten und konnte das Spiel nicht nur lange offenhalten, sondern ging sogar durch einen schönen Freistoßtreffer von Kolja mit 1:0 in Führung. Danach geriet die Abwehr aufgrund der schnellen gegnerischen Stürmer immer mehr unter Druck und mussten durch einen Elfmeter den Ausgleich hinnehmen. Kurz darauf verweigerte der Schiedsrichter nach einem Foul an Lukas einen klaren Elfmeter, stattdessen ging die gegnerische Mannschaft mit 2:1 vor der Pause in Führung.

Nach der Pause versuchten die Jungs den Ausgleich zu erzielen, wurden aber mehrfach ausgekontert und verloren letztlich etwas zu hoch mit 5:1 Toren.

20180929 B2 Gundelfingen 1
20180929 B2 Gundelfingen 2
20180929 B2 Gundelfingen 3

Heimniederlage der B2 gegen Breisach

Am darauf folgenden Samstag, den 12.05.2018, empfing die B2-Jugend den Tabellenführer SV Breisach in Opfingen. Zwar personalgeschwächt, aber vom Montagsspiel hoch motiviert entwickelte sich zunächst ein munteres Spiel. Doch leider gelang den Gästen aus Breisach in der 22. Spielminute ein verdeckter Überraschungsschuss von der Strafraumgrenze, der unserem Torwart keine Chance ließ. Dies blieb jedoch der einzige Treffer in der ersten Halbzeit, obgleich es weitere Chancen, auch für die Tuniberger Gastgeber gab.
Die Hoffnung, das Spiel in der zweiten Halbzeit zu drehen, wurde trotz Möglichkeiten zum Ausgleichstreffer nach etwa zehn Minuten zerstört. Das Spiel wurde fahriger, deutlich ließen die Kräfte und die Konzentration nach. Weitere neun Minuten später erhöhten die Gäste auf 0:3. Nun war Schadensbegrenzung angesagt. Etwa sechs Minuten vor Schluss nutzten die Breisacher erneut eine Chance erfolgreich zum 0:4. Dies war auch der Endstand und somit die Heimniederlage besiegelt.

Nun steht die B2 des JFV Tuniberg auf dem 5. Tabellenplatz und bestreitet am 15. Juni in Opfingen ihr letztes Rundenspiel. Gegner sind die B2-Junioren der SG Ebnet, die derzeit Viertplatzierten. Bei einem Sieg könnte Tuniberg der SG Ebnet noch den 4. Platz streitig machen, was letztendlich ein erfolgreiches Saisonziel bedeutet.

Die nächsten Spiele

... lade Modul ...
VfR Umkirch auf FuPa

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
VfR Umkirch auf FuPa

Tabelle 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
VfR Umkirch II auf FuPa