VfR Umkirch e.V.

1923

Suche



Spielberichte unserer E-Junioren

Futsal-Bezirksturniere: Silber für die E-Jugend / C auf Platz 5

Nach erfolgreich überstandener Qualifikations-, Vor- und Zwischenrunde im Dezember und Januar fanden für unsere C- und E-Junioren am vergangenen Sonntag, den 17.02.2019, die Final-Runden der Futsal-Hallen-Bezirksturniere in der Karl Faller Halle Emmendingen statt. Die E-Jugend des JFV Tuniberg wurde Vizemeister, während die C-Jugend den 5.Platz (von ursprünglich 28 in der Qualifikationsrunde angetretenen Mannschaften) belegte. Herzlichen Glückwunsch!

Spielergebnisse C:

Gruppen-Endrunde:
JFV Tuniberg – SG Heuweiler 2:3
JFV Tuniberg – PTSV Jahn Freiburg 1:1

Spiel um Platz 5:
JFV Tuniberg – PSV Freiburg 3:1


Spielergebnisse E:

Gruppen-Endrunde:
JFV Tuniberg – FC Buchholz 1:1
JFV Tuniberg – SF Eintracht Freiburg 0:0

Halbfinale:
JFV Tuniberg – SpVgg Bollschweil-Sölden 2:0

Finale:
JFV Tuniberg – SF Eintracht Freiburg 0:3




E-Jugend qualifiziert sich für Futsal-Endrunde

Nachdem unsere E-Junioren sowohl in der Qualifikations-, als auch in der Vorrunde des Futsal-Hallen-Bezirksturniers die Tabellen anführten, erreichten sie nun in der Zwischenrunde am vergangenen Samstag den 2. Platz und sicherten sich damit die Teilnahme am Finale am Sonntag, den 17.02.2019, in Emmendingen.

Spielergebnisse:

JFV Tuniberg – FC Bad Krozingen 2:0
JFV Tuniberg – FC Waldkirch 2:1
Freiburger Turnerschaft – JFV Tuniberg 2:0

E1 gewinnt Herbstmeisterschaft

17.11.2018 FC Vogtsburg E1 – JFV Tuniberg E1 3:5

Im letzten Spiel der Herbstrunde kam es zum Aufeinandertreffen der beiden bis dahin verlustpunktfreien Mannschaften. Mit großer Motivation und einer entsprechenden Portion Anspannung reisten wir in den Kaiserstuhl nach Niederrottweil, um unsere Visitenkarte abzugeben.
Es kamen auch ein paar Zuschauer mehr als sonst zu dieser nicht uninteressanten Begegnung. Bei kühlem, aber herrlich sonnigem Wetter trafen wir einen Platz an, der in einem denkbar schlechten, sicherlich der Jahreszeit geschuldeten typischen Zustand war. Sehr tief und noch viel unebener, darüber hinaus wurden die Bestimmungen zur Mindestlänge eines E-Jugend-Spielfeldes ausgereizt. Mit einem guten Abschlag konnte der Torwart den Ball bis weit in die gegnerische Hälfte befördern. So zeichnete sich schon beim Aufwärmen ab, mit welchem Mittel der Gegner versuchen würde, uns an diesem Tag das Spiel schwer zu machen.

So kam es, dass mit jedem gefangenen Ball, von denen es durch unsere Angriffsbemühungen einige gab, der Vogtsburger Torhüter den Ball mit einem weiten Abschlag auf den an diesem Tag starken Spieler mit der Nummer zehn spielte. Dieser hatte dann durch sein Tempo und seinem Spielwitz auf diesem schweren, holprigen Geläuf oft eine 50:50-Chance, unsere Abwehrspieler zu überspielen. Das gelang insgesamt auch dreimal, entsprechend spannend verlief die Partie. Allerdings konnten wir insgesamt fünf Treffer im gegnerischen Tor unterbringen und entschieden so das Spiel und somit die Meisterschaft in dieser Herbstrunde für uns. Mit einem klasse Torverhältnis von 98:11 Toren und darüber hinaus verlustpunktfrei. Der Lohn für den großen Trainingsfleiß der gesamten Mannschaft und die Lern- und Einsatzbereitschaft jedes Einzelnen. Herzlichen Glückwunsch Jungs, macht weiter so!!


Jetzt freuen wir uns auf den Wechsel in die Halle und blicken der Futsalrunde und den Hallenturnieren freudig entgegen.



E1 besiegt Munzingen 5:1

17.11.2018 JFV Tuniberg E1 SV Munzingen E1 5:1

Die E1 des JFV weiterhin mit weißer Weste in dieser Herbstrunde

An diesem kalten, aber herrlichen Sonntagvormittag merkte man den Jungs die Vorfreude auf das Spiel deutlich an. Nachdem Mannschafts- und Einzelfotos mit dem neuen Trainingsoutfit durchgeführt wurden, wollten die Jungs schnell auf den Platz. Und wir legten, aus Trainersicht, in der ersten Halbzeit spielerisch die beste Leistung dieser Herbstrunde hin. Herrliche Kombinationen, zielgerichtete Seitenwechsel, sehr viele Doppelpässe, spielerisch geschickte Lösungen unter Bedrängnis vor bzw. im eigenen Strafraum und blitzsaubere Konter über drei Stationen mit Torabschluss waren vorhanden. Eben alles, was das Trainer- und Fußballherz höher schlagen lässt. Lediglich die Torausbeute war nicht dem Spielverlauf entsprechend. Der Gegner konnte sich bis zu diesem Zeitpunkt über die drei Gegentreffer keineswegs beklagen.

20181118 E1 Munzingen220181118 E1 Munzingen1 Obwohl wir uns beim leckeren Pausenpunsch vorgenommen hatten, wie in Halbzeit eins weiterzuspielen, war es leider so, als hätte jemand den Jungs den ("spielerischen" ) Stecker gezogen. Fortan wurde mit viel zu viel Klein-klein und unnötig bissigen Zweikämpfen der Gegner stark gemacht und das Spiel damit zum unansehnlichen Gestochere. Gelungene Kombinationen praktisch Fehlanzeige! Zu allem Überfluss wurde durch unqualifizierte Kommentare und von außen hereingetragener Unruhe der gut leitende, junge Schiedsrichter verunsichert... Wir konnten zwar zwei weitere Tore erzielen und mussten nur einen Gegentreffer hinnehmen, aber so ganz zufrieden waren wir Trainer mit dem Verlauf der 2. Hälfte nicht.

Wir fahren nun am Samstag zum letzten Spiel der Herbstrunde als Tabellenführer nach Oberrotweil und werden versuchen, die Tabelle auf Platz 1 abzuschließen, bevor dann die Hallensaison mit dem eigenen Turnier in Opfingen und der Futsal-Qualifikation beginnt. Die Kids freuen sich auf Unterstützung!

Neue Trainingsbekleidung für die E-Jugend

20181118 E1 Mannschaftsfoto 2Dank einer großzügigen Spende der Firma Rolf Nußbaumer GmbH aus Opfingen konnten neue Trainingsanzüge, Trainings-Shirts und dazu passende kurze Hosen für drei E-Junioren-Mannschaften des JFV Tuniberg und deren Trainer angeschafft werden.
Der Verein bedankt sich ganz herzlich bei Stefan und Martin Nußbaumer für diese tolle Unterstützung seiner Jugendmannschaften!


Die nächsten Spiele

... lade Modul ...
VfR Umkirch auf FuPa

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
VfR Umkirch auf FuPa

Tabelle 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
VfR Umkirch II auf FuPa