VfR Umkirch e.V.

1923

Suche



Spielberichte unserer E-Junioren

Zitterpartie in St. Georgen

Am Freitag, 31.03.2017, hieß der Gegner unserer E2-Jugend FC St. Georgen. Nach zuletzt zwei Niederlagen gegen Gottenheim und dem FT Freiburg, stand unsere Mannschaft auf dem Platz der St. Georgener erheblich unter Erfolgsdruck.

Dessen ungeachtet spielte Umkirch frei auf. Es gelang, den Gegner zunächst in seiner eigenen Hälfte einzuschnüren. Verdienter Lohn nach 20 Minuten war das 0:2 für den VfR. Angesichts der spielerischen Überlegenheit lag der Sieg in der Luft. Dies witterte auch unsere Mannschaft, die weiterhin stürmisch auf das Tor von St. Georgen drängte, zu Lasten der eigenen Defensive. St. Georgen reagierte eiskalt: Durch einen schnellen Gegenstoß und ein unglückliches Eigentor des VfR gelang der plötzliche Ausgleich. Nun erwiesen sich die beiden vorangegangenen Niederlagen als schwere Hypothek. Die Nervosität stieg, nicht nur bei den Spielern, sondern auch bei den Zuschauern. St. Georgen gelang es dagegen zunehmend, seine körperliche Überlegenheit auszuspielen. Zur Mitte der zweiten Halbzeit fiel das 3:2. Doch der VfR bewies nun plötzlich Moral. Durch unermüdliches Coaching unseres Trainers von der Seitenlinie gelang es die Mannschaft aufzurichten. Plötzlich war sie wieder da, die spielerische Überlegenheit des VfR, der sich nun wieder ein ums andere Mal vor das Tor der St. Georgener kombinierte. 5 Minuten vor Schluss fiel der verdiente Ausgleich. Doch mit einem Unentschieden wollte sich keine Mannschaft zufriedengeben. Die Dramatik stieg. Es war letztendlich eine sehenswerte Kombination in der Schlussminute hinter die Abwehrkette der St. Georgener, die zum verdienten 3:4 für den VfR führte und Spieler wie auch Zuschauer des VfR erlöste.

Die nächsten Spiele

... lade Modul ...
VfR Umkirch auf FuPa

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
VfR Umkirch auf FuPa