VfR Umkirch e.V.

1923

Suche



Fußball

C1-Junioren: SV Ebnet - JFV Tuniberg 1:4

Vor dem Gipfeltreffen am kommenden Wochenende gegen Freiburg-St. Georgen war dies ein ganz wichtiger Sieg gegen einen ganz starken Gegner. Die meisten dürften sich noch an die unglückliche Niederlage im Hinspiel auf eigenem Platz erinnert haben, als der SV Ebnet durch drei Konter 3:2 gewonnen und unlängst auch den Meisterschaftsanwärter Freiburg-St. Georgen mit 3:2 geschlagen hatte.
So gewarnt, spielten die Jungs von Beginn an hochkonzentriert und es entwickelte sich ein intensives spannendes Spiel, was bei den holprigen Platzverhältnissen nicht selbstverständlich war.
Einen Sahnetag erwischte der Sturm mit Lars, Luis da Silva und Adrian. Schnell, dribbelstark, torgefährlich und mit häufigen Positionswechsel versetzten sie die gegnerische Abwehr in Dauerstress, so dass der gegnerische Abwehrchef sich in der Halbzeit bei seinem Trainer beschwerte: "Die haben einen so starken Sturm, da hat man keine Chance". Vorausgegangen waren schön heraus gespielte Treffer von Lars nach Freistoßvorlage von Fabio und Luis da Silva nach starker Einzelleistung.
Die Ebneter hatten zwei Großchancen, die mit Glück und Können abgewehrt werden konnten.
In der zweiten Halbzeit kam der „Tunibergexpress“ richtig in Fahrt und schnürte den Gegner zeitweise in ihrer eigenen Hälfte ein mit gefährlichen Eckbällen und Torchancen im Minutentakt. Ihrem Torwart hatten sie es zu verdanken, dass es "nur" zu zwei weiteren Toren durch Lars reichte, ein Elfmetertor und eins nach schöner Vorarbeit durch Paul.

B1-Jugend – JFV Tuniberg gegen VfR Pfaffenweiler

Im Spiel unserer B1-Junioren gegen den VfR Pfaffenweiler am vergangenen Samstag, den 28.04.2018, hatte trotz aller Regenprognosen der Wettergott ein Einsehen mit Spielern und Fans – trotz Regen am Vormittag fand das Spiel bei sonnigem Frühlingswetter statt. Die ersten Spielminuten zeigten, dass der VfR Pfaffenweiler alles andere als gewillt war, die Punkte kampflos beim Favoriten des JFV Tuniberg zu belassen. Nach ersten vergebenen Torchancen unserer Jungs ging das Team aus Pfaffenweiler in der 17. Minute sogar in Führung.

In der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit erarbeiteten sich unsere Buben allerdings ein kräftiges Chancenplus. Als Folge hiervon traf unser Mittelfeld-Regisseur Carlo in der 30. Minute per Kopf zum verdienten 1:1. Weitere, zum Teil klare Torchancen gingen am Tor vorbei oder wurden durch den hervorragenden Torhüter der Gäste entschärft. So ging es mit dem 1:1 in die Pause.

Die Pausenansprache unserer Coaches schien Wirkung zu zeigen, denn unser Team zeigte sich im zweiten Durchgang nun wesentlich konzentrierterer. Das 2:1 in der 54. Minute, wiederum durch Carlo, war nur eine Frage der Zeit. Ein schön eingeleiteter Konter über rechts durch Nicolas fand seinen Abnehmer in Moritz, der dem starken Gästetorhüter keine Chance ließ und das überfällige 3:1 besorgte in der 59. Spielminute. Nach einigen weiteren vergebenen Großchancen unserer Jungs war es wiederum Carlo mit seinem dritten Tor, der kurz vor Schluss auf 4:1 erhöhte. Mit dem Sieg, der leicht noch höher hätte ausfallen können, sicherten sich unsere Jungs den 3. Tabellenplatz.
Glückwunsch zum verdienten Sieg!

20180428 B1 Pfaffenweiler 01
20180428 B1 Pfaffenweiler 02
20180428 B1 Pfaffenweiler 03
20180428 B1 Pfaffenweiler 04
20180428 B1 Pfaffenweiler 05
20180428 B1 Pfaffenweiler 06
20180428 B1 Pfaffenweiler 07
20180428 B1 Pfaffenweiler 08
20180428 B1 Pfaffenweiler 09
20180428 B1 Pfaffenweiler 10
20180428 B1 Pfaffenweiler 11
20180428 B1 Pfaffenweiler 12

4:0-Heimsieg der C1 gegen Rieselfeld

Nachdem die C1-Junioren des JFV Tuniberg am vergangenen Dienstag, den 17.04.2018, in einem wahren Pokalkrimi den höherklassigen JFV Dreisamtal mit 5:3 aus dem Wettbewerb geworfen hatte (und dies nach einem 0:3 Pausenrückstand), ging es für die Pokalhelden an diesem Wochenende gegen den SvO Rieselfeld.

20180421 C1 TunibergRieselfeld

Trotz Schwimmbadtemperaturen, entwickelte sich ein ansehnliches Fußballspiel, bei dem die Jungs sofort die Spielkontrolle übernahmen.Hervorragend war an diesem Spieltag die Balance zwischen Offensive und Defensive. Die Rieselfelder konnten sich in der gesamten Spielzeit keine einzige gefährliche Torchance erarbeiten, zu gut stand die Abwehr, unterstützt vom Mittelfeld.
Das wichtige 1:0 fiel nach eine Kombination wie aus dem Fußballlehrbuch: Ein auf der rechten Abwehrseite abgefangener Ball wurde schnell auf Tobias gespielt, von dort Steilpass auf Marlon, der zwei Gegner vom Abwehrzentrum auf sich zog und fast von der Grundlinie in die Mitte passte, wo mit Lars und Luis da Silva gleich zwei Stürmer freistanden. Luis da Silva hatte wenig Mühe die exakte Vorlage zu verwerten.
Mit einer beruhigenden 2:0-Führung ging man in die Pause, nachdem Lars nach einer feinen Einzelleistung, diesmal von der linken Angriffseite, getroffen hatte.

Die zweite Halbzeit war ein Spiegelbild der ersten. Aus einer kompakten Defensive erarbeiteten sich die Jungs zahlreiche Chancen, die zu mehreren Pfostentreffer und zwei weiteren Toren durch Klajdi und Paul führten.


20180421 C1 Mannschaftsfoto

E1 besiegt Simonswald 6:2

Am Donnerstag, den 19.04.2018, empfing die E1 den gefürchteten Gegner aus Simonswald, der bisher noch kein Spiel verloren hatte, im Umkircher Mühlbachstadion.

Trotz sommerlicher Temperaturen fanden unsere E1-Junioren schnell ins Spiel und gingen bereits in der 6. Minute mit 1:0 in Führung. Durch schöne Spielzüge und körperlichem Einsatz konnte man zwölf Minuten später den Spielstand auf 2:0 erhöhen.
Nach kurzen taktischen Anweisungen der beiden Trainer in der Halbzeitpause kamen unsere Jungs wieder energiegeladen auf den Platz zurück. Durch schöne Kombinationen und kämpferische Leistung gelang es ihnen, noch drei weitere Tore zu erzielen, während die gegnerischen Angriffe von unserem Torhüter abgefangen wurden oder am Aluminium scheiterten.
In der 39. Spielminute pfiff der souveräne junge Schiedsrichter ein taktisches Foul im eigenen Strafraum des JFV, und es kam zum Strafstoß für die Gegner. Diesen konnten die Simonswälder jedoch nicht verwandeln. Doch kurz darauf setze sich der Gegner durch und erzielte das 5:1. Der JVF ließ nicht lange auf sich warten und antwortete prompt mit dem 6:1. Daraufhin mobilisierten die Gegner noch einmal ihre letzten Kräfte und verkürzten das Ergebnis kurz vor Spielende auf 6:2.

Es war ein erfolgreicher Spieltag für unsere E1.


20180419 E1 Simonswald 1
20180419 E1 Simonswald 2
20180419 E1 Simonswald 3
20180419 E1 Simonswald 4
20180419 E1 Simonswald 5
20180419 E1 Simonswald 6
20180419 E1 Simonswald 7
20180419 E1 Simonswald 8


E2-Junioren des JFV Tuniberg mit hohem Heimsieg

Nach einem eher mäßigen Beginn der Frühjahresrunde mit einem 5:5-Unentschieden nach 2:4-Halbzeitstand beim SV Opfingen konnten die E2-Junioren im Freitagabend-Spiel am 13. April gegen den SC March ihren ersten Sieg einfahren.

Dass das Spiel kein Selbstläufer wird, war allen klar, schließlich spielten die Teams bereits in der Frühjahresrunde gegeneinander und auf der tollen, neuen Kunstrasen-Anlage in Neuershausen musste man noch eine herbe Niederlage einstecken. Entsprechend gingen die Jungs mit dem nötigen Respekt in die Partie. Wider Erwarten hatte unsere Mannschaft das Spiel im Umkircher Mühlbachstadion jedoch schnell im Griff und spielte sich mit guten Kombinationen tolle Chancen und Tore heraus. Zur Halbzeit stand es 7:2.

Die mahnenden Worte der Trainer zur Halbzeitpause, das Spiel in der zweiten Hälfte nicht wieder wie in Opfingen aus der Hand zu geben, nahmen sich die Jungs zu Herzen und spielten weiter flüssig, schnell und mit dem nötigen Zug zum Tor nach vorne. Nur kurzzeitig überließen die Tuniberger den Gästen das Mittelfeld, ehe unser Team wieder das Spielgeschehen beherrschte und das Ergebnis weiter nach oben schraubte. Die Begegnung endete mit dem „Handball-Ergebnis“ von 13:5, wodurch die Mannschaft auf den 2. Tabellenplatz vorrücken konnte.
Ein großes Dankeschön gilt auch dem D-Jugendspieler Lukas, unsere Nachwuchsschiedsrichter-Hoffnung, der die Partie von Beginn an souverän und sicher leitete.

Das war wieder eine tolle Leistung von allen, weiter so!

20180413 E2 March 1
20180413 E2 March 2
20180413 E2 March 3
20180413 E2 March 4
20180413 E2 March 5
20180413 E2 March 6
20180413 E2 March 7
20180413 E2 March 8


Die nächsten Spiele

... lade Modul ...
VfR Umkirch auf FuPa

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
VfR Umkirch auf FuPa