VfR Umkirch e.V.

1923

Suche



Vereins News

Team Sunshine gewinnt das Betriebeturnier 2019

Auch in diesem Jahr fand wieder das Betriebeturnier des VfR Umkirch im gut besuchten Mühlbachstadion statt. Bei strahlendem Sonnenschein kämpften insgesamt 16 Firmenteams um den begehrten Pokal. Neben den Teamsiegern wurden außerdem zum ersten Mal auch die zwei besten Torschützen des Turniers geehrt.
In Gruppe A konnte sich das Team Helio Solar mit 19 Punkten und einer makellosen Tordifferenz von 16:0 vor dem Vorjahreszweiten Team Sunshine (Polizei) durchsetzen. Den Einzug ins Habelfinale verpasste dagegen das Team Knoll Feinmechanik auf Platz drei. Dahinter folgten in Gruppe A DePuy Synthes und Elektro Schillinger auf den Rängen vier und fünf. Auf den hinteren Platzierungen kamen die Mannschaften von ProMed Instruments (Platz 6), Madeira Garnfabrik (Platz 7) und Gravotech (Platz 8) durch die Gruppenrunde.
Die beste Bilanz aller Teams konnte Kramer Freiburg in Gruppe B erzielen. Ohne Punktverlust und mit einem Torverhältnis von 17:0 konnte die Mannschaft als Gruppenerster in das Halbfinale einziehen. Dahinter setzte sich Schafferer Freiburg mit einem Punkt Vorsprung vor dem Team Heuboden durch, welches Platz drei vor der Mannschaft "Blühende Aussichten" belegte. Das Team der Lokalität Gutshof belegte den fünften Rang vor Ketterer & Liebherr, der Gemeinde Umkirch (Rang 7) und Illenseer (Platz 8).
In der ersten Halbfinalpartie konnte sich der Favorit von Helio Solar mit einem ungefährdeten 2:0 über Schafferer Freiburg durchsetzen, während die zweit Partie ins Neunmeterschießen ging. Hier behielt das Team Sunshine (Polizei) im Nervenkrieg gegen den Klassenprimus von Kramer Freiburg die Oberhand und zog in das Finale ein. Auch in diesem kam es zur Entscheidung im Duell vom Punkt. Das Team Sunshine nutzte dort die Erfahrungen aus dem Halbfinale und bezwang nach einem 0:0 über die reguläre Spielzeit auch die Mannschaft von Helio Solar. Im Spiel um Platz drei siegte Kramer Freiburg gegen Schafferer mit 2:0. 
Im Rennen um die erstmalig vergebene Torjägerkanone setzte sich Florian Rieß von Kramer Freiburg mit 13 Treffern knapp vor Motasem Hammad von Helio Solar (12 Tore) durch.
Der VfR dankt allen Teams für das erfolgreiche und besonders faire Turnier und gratuliert den Gewinnern. Außerdem geht ein Dank an die zahlreichen Freiwilligen des Vereins, die die Veranstaltung auch dieses Jahr wieder mit ihrem Einsatz hinter der Theke, auf dem Platz (als Schiedsrichter und Spieler), an der Kasse und in der Sprecherkabine der Turnierleitung, erst ermöglichten.

Ergebnisse:

  1. Team Sunshine (Polizei)
  2. Helio Solar
  3. Kramer Freiburg
  4. Schafferer Freiburg

Gruppe A:

  1. Helio Solar
  2. Team Sunshine (Polizei)
  3. Knoll Feinmechanik
  4. DePuy Synthes
  5. Elektro Schillinger
  6. ProMed Instruments
  7. Madeira Garnfabrik
  8. Gravotech

Gruppe B:

  1. Kramer Freiburg
  2. Schafferer Freiburg
  3. Heuboden
  4. Blühende Aussichten
  5. Lokalität Gutshof
  6. Ketterer & Liebherr
  7. Gemeinde Umkirch
  8. Illenseer




Die nächsten Spiele (3)

... lade Modul ...
VfR Umkirch auf FuPa

Die nächsten Spiele

... lade FuPa Widget ...
VfR Umkirch auf FuPa

Tabelle 1. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
VfR Umkirch auf FuPa

Tabelle 2. Mannschaft

... lade FuPa Widget ...
VfR Umkirch II auf FuPa